Einsteller des Beitrags

Im Dezember 2020 startete das IT-Unternehmen Trivadis eine innovative Video-Talk-Reihe. In «Sparx» inspirieren die klügsten Köpfe der Welt mit Themen wie künstliche Intelligenz, digitale Ethik oder Robotics, es geht um bahnbrechende Erkenntnisse und neue Forschungstrends.

Episoden & Themen- Screenshot https://sparx.trivadis.com/de/episoden-themen/ (Stand 18.03.2021)

Computer Vision, HoloLens & KI

Ein spannendes Thema im Februar 2021: Aktuelle Entwicklungen in Computer Vision, HoloLens & KI.

Speaker: Marc Pollefeys, Entwickler der HoloLens/Professor für Informatik, ETH Zürich

Computer Vision, HoloLens & AI – Marc Pollefeys – Sparx – Season 1, Episode 5
Quelle: YouTube-Kanal Trivadis

Link zum «Sparx» Video von Marc Pollefeys: https://youtu.be/-rfBoHS7AIw

Marc Polleyfeys (49) bringt Computern das Sehen bei. Mit der Mixed-Reality-Brille HoloLens verschmelzen Hologramme aus der digitalen Welt mit einer realen Umgebung. Die HoloLens erzeugt dabei eine 3D-Karte der Umgebung und ermöglicht es, virtuelle 3D-Objekte in natürliche Räume einzublenden. So kann man die dreidimensionalen Hologramme sehen und um sie herumgehen, ohne dass sie sich drehen. Gleichzeitig bleibt man in Kontakt mit der realen Umgebung, kann sich frei bewegen und mit Personen und Objekten interagieren.

Die Technologie kann in allen erdenklichen Branchen genutzt werden – ob Maschinenbau, Design, Bauwesen, Gaming oder Medizin. Diese Innovation erlaubt es Mechanikern an verschiedenen Standorten zusammen ein Auto zu reparieren und Ärzten auf verschiedenen Kontinenten gemeinsam eine schwierige Herzoperationen optimal und schnell vorzubereiten.

Video-Talks zu IT, künstlicher Intelligenz und digitalen Innovationen

«Sparx» möchte einige der weltweit brillantesten Köpfe aus der Informatik versammeln, die ihr Wissen in praxisbezogenen Keynotes mit Leidenschaft weitergeben. In neun Folgen geht es um außergewöhnliche Visionen und Innovationen: Ana Campos, Co-CEO des IT-Unternehmens Trivadis zeigt, wie die intelligente Nutzung von Daten Leben rettet und erzählt die bewegende Geschichte des Münchner Kinderhauses AtemReich. Neurowissenschaftler Pascal Kaufmann macht klar, weshalb künstliche Intelligenz die Mondlandung des 21. Jahrhunderts ist und wir alle Cyborgs werden sollten. Das 17-jährige Schweizer Mathematikgenie Maximilian Janisch zeigt, wie man mit Machine Learning schwarze Löcher fotografieren kann.

Hier der Trailer zur Reihe: https://www.youtube.com/watch?v=Xpr0rN4b0PM

Sparx – new video series with the world’s most brilliant minds on trending topics such as AI.
Quelle: YouTube-Kanal Trivadis

Weitere Infos zu Speakern und Themen auf der «Sparx»Homepage: https://sparx.trivadis.com/de/

Über Trivadis Germany GmbH
Trivadis ist ein IT-Dienstleistungsunternehmen mit Hauptsitz in Zürich und 15 Niederlassungen in der Schweiz, in Deutschland, Österreich und Rumänien.
www.trivadis.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.