Einsteller des Beitrags

Die euromicron-Tochter Elabo GmbH (www.elabo.de), Spezialist für elektronische Arbeitsplatz- und Testsysteme sowie mittelständische Industrie 4.0-Lösungen, präsentiert auf der productronica 2019 (12.-15. November in München, Halle A1, Stand 275) Digitalisierungskonzepte für die fertigende Industrie.

Unter dem Motto „Digital Innovation“ werden auf Basis der Fabriksoftware Elution effektive Lösungsansätze für alle Stadien der Industrie 4.0-Implementierung gezeigt – von der Experimentierphase am Einzelarbeitsplatz bis zur vollvernetzten Produktion. Im Mittelpunkt stehen dabei Arbeitsplatz- und Testsysteme sowie die portable Einstiegs- und Schulungslösung Elabo E-Case.

Der Elabo E-Case bietet einen digitalisierten Arbeitsplatz im Kleinformat.
Bildquelle: ELABO GmbH

Arbeitsplatz im Kleinformat

Der Elabo E-Case bietet einen digitalisierten Arbeitsplatz im Kleinformat und ermöglicht Erstanwendern und Berufsschülern einen unkomplizierten und kostengünstigen Einstieg in die Industrie 4.0-gestützte Produktion. Die Montage am Leitfaden einer individuellen digitalen Assistenz (Werkerführung) kann mithilfe des E-Case ebenso erprobt werden wie die Nutzung intelligenter Materialschütten oder die automatische Parametrisierung von Messgeräten.


Der Montagearbeitsplatz FIM (Flexible Innovative Mounting).
Bildquelle: ELABO GmbH

Von den Vorteilen einer umfassenden Implementierung des Elabo-Digitalisierungskonzepts können sich Standbesucher anhand zweier Arbeitsplatzlösungen überzeugen – einem speziellen Montagearbeitsplatz FIM (Flexible Innovative Mounting) sowie einem Arbeitsplatz, der exemplarisch das gesamte Spektrum von Elabo Arbeitsplatzlösungen demonstriert. Alle Systeme lassen sich mittels der Elution-Software exakt an sämtliche nutzer- und prozessspezifische Anforderungen anpassen. Zudem ermöglicht das Zusammenspiel von Arbeitsplatzsystem und Fabriksoftware ein umfassendes Datenmanagement: Ohne Weiteres können fertigungsbezogene Arbeitsanleitungen in Text und Bild hinterlegt oder Verknüpfungen mit ERP- oder MES-Systemen hergestellt werden.

Elabo Test Drive
Bildquelle: ELABO GmbH

Smart-Testing-Module

Mit den Smart-Testing-Modulen stellt Elabo auch im Bereich Testsysteme eine innovative Digitalisierungslösung vor. Die kompakten Systeme zeichnen sich durch höchste Messgenauigkeit aus und lassen sich mithilfe von Elution steuern, konfigurieren und auswerten. Die Geräte können dabei zugleich problemlos in übergeordnete Produktionsanlagen und vernetzte Prozesse integriert werden. Die Isolations-, Hochspannungs-, Schutzleiter- und Ableitstrom-Prüfmodule der Gerätereihe decken alle klassischen Sicherheitsprüfungen ab. On top demonstriert eine vernetzte Testsystem-Anlage mit mehreren Prüfstationen den Ablauf umfassender Elution-basierter Prüfprozesse. Abgerundet wird der Messeauftritt durch eine Virtual-Reality-Anwendung, bei der Besucher alle Messe-Exponate eigenständig montieren können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.