Einsteller des Beitrags

Eine der Kernkompetenzen der AMC GmbH ist der Bereich Automatisierung mit SPS (Speicherprogrammierbare Steuerungen), speziell mit Siemens Endgeräten. In vielen Bereichen der Forschung und Industrie sind veraltete Steuerungen im Einsatz, die den immer höheren Anforderungen nicht mehr Stand halten können (vor allem im Zeitalter von Industrie 4.0), immer störanfälliger werden und für die die Beschaffung von Ersatzbaugruppen immer schwieriger, zeitaufwendiger und teurer wird. Mitunter gibt es auch kein Servicepersonal mehr, welches die Programmierung solcher Steuerungen beherrscht. Stillstandszeiten, die durch Ausfälle von Baugruppen entstehen, verursachen hohe Kosten. In Forschungseinrichtungen ist es notwendig viele Messwerte aufzuzeichnen, auszuwerten und zu speichern. Oftmals können Messwerte nur über die Druckerschnittstelle ausgeben werden, teilweise werden Messwerte händisch in Tabellen eingetragen.

Austausch gegen hochverfügbare Steuerung.
Quelle: AMC – Analytik & Messtechnik GmbH Chemnitz



Einsatz neuer SPS Technik

Die Aufgabe der AMC GmbH ist es, das bestehende Komplettsystem oder auch bestimmte Teile davon durch moderne Technik zu ersetzen und die Steuerung an die aktuellen Anforderungen anzupassen. Der Einsatz moderner Konzepte in der Automatisierungstechnik bietet leistungsfähigere und effizientere Steuerungen für vielfältige Aufgaben. Schnellere, sichere Ausführung der programmierten Abläufe und genaueres Erfassen von Messwerten und Signalen führt zu effizienteren Möglichkeiten der Datenerfassung, Speicherung und Auswertung.
Die AMC konnte dieses Vorgehen schon in mehreren Projekten umsetzen. In einem davon wurde ein alter Schaltschrank inklusive Steuerungskomponenten (alte SPS „Siemens S5“) ersetzt. Es wurde ein komplett neuer Schaltschrank mit Klimatisierung errichtet und eine neue Steuerung S7 -315 mit den Signalbaugruppen sowie den Profibusmodulen von der Firma Gantner Instruments für die Erfassung der Dehnmessstreifen (Waage) eingebaut. Zudem hat AMC ein neues Operatorpanel für die Bedienung der Anlage und Kalibrierung der Waagen eingebaut und in Betrieb genommen. Besondere Anforderungen bei dieser Realisierung waren die Temperaturen in der Nähe des Glasschmelzofen.

Austausch gegen hochverfügbare Steuerung

Bei einem anderen Projekt war eine Anlagensteuerung Siemens Steuerung S115U CPU 944B vorhanden. Diese wurde durch eine hochverfügbare SPS ersetzt und erweitert (SPS S7 400H). Aufgabe war es, alte Sensoren und Aktoren in die neue Steuerung zu integrieren. Für die alte Anlage war zwar ein Steuerungsprogramm vorhanden und diente als Grundlage, musste aber komplett überarbeitet werden, da bestimmte Abläufe fehlerhaft waren oder neu erarbeitet werden mussten, da auch Beschreibungen fehlten. Durch die Modernisierung können nun Steuerungs- und Regelabläufe schneller bearbeitet und ausgeführt werden, eine höhere Genauigkeit wird bei der Regelung erreicht, die Visualisierung wurde neu errichtet, ein modernes Design integriert und eine bessere Alarmierung gewährleistet. Teilweise wurden vorher Messwerte händisch aufgezeichnet, nunmehr werden alle Daten erfasst und in einer Datenbank sicher abgelegt, sodass nach Jahren die Werte weiterhin verfügbar sind.

Auch eine alte Gebäudesteuerung „Siemens Siclimat Expert DNC“ konnte die AMC auf S7 300 Steuerungen umbauen und zuletzt zwei neue Umbauten auf S7 1500 SPS realisieren. Die Umbauarbeiten der Gebäudeautomation erfolgten im laufenden Betrieb. Der Laborbetrieb lief fast ungestört weiter und es gab nur geringe Stillstandzeiten (z.B. nur beim Umschalten oder Neustart der Steuerungen). An die modernen Steuerungen wurden höhere Ansprüche gestellt, welche durch verbesserte Steuerungs- und Regelabläufe, Implementierung neuer Funktionen, Entfeuchtungsfunktion der Labore, Verbesserungen der Absaugung von Chemieschränken, Implementierung einer Kalenderfunktion für das Ein- und Ausschalten der Lüftung/Heizung bestimmter Räumlichkeiten erfüllt wurden. Die Schwerpunkte bei den Umbauarbeiten waren u.a. die Komponenten im Schaltschrank, welche erhalten werden mussten, die bestehende manuelle Steuerung der Anlage mit Relaistechnik auf Basis 24V AC (Wechselspannung), Einbinden über Koppelrelais 24VAC auf 24 VDC (Gleichspannung), Anpassen und Erweitern bestehender Stromlaufpläne.

Zusammenfassend können folgende Vorteile durch eine Modernisierung erreicht werden:

• Bessere Regel- und Steuertechnik;
• Schnelle Verarbeitung der Daten und höhere Genauigkeit;
• Höhere Funktionalität und Effektivität;
• Einsatz von Bedienpanels mit modernem Design (bedienerfreundlich mit erhöhter Sicherheit durch Passwortschutz);
• Schlankere und modularere SPS (weniger Platz für Montage benötigt) und Erweiterbarkeit;
• Ausfallsicherheit und geringere Störanfälligkeit;
• Bessere Verfügbarkeit bei Ersatzbeschaffungen;
• Fernzugriff durch Einsatz von TIA-Portal möglich für besseren Support im Störungsfall.

Weitere Informationen unter:
www.amc-systeme.de

Über AMC – Analytik & Messtechnik GmbH Chemnitz
AMC – Analytik & Messtechnik GmbH Chemnitz ist ein Systemhaus für Mess-, Prüf- und Automatisierungstechnik. Seit 1990 gehören zum Lieferprogramm von AMC Produkte und Systemplattformen für die Messtechnik und Prüftechnik, die Steuerungstechnik sowie für die Automation. Als herstellerunabhängiger Lieferant berät das Unternehmen seine Kunden individuell bei der Auswahl der für die konkrete Anwendung optimalen Produkte. AMC ist dabei langjähriger autorisierter Vertriebs- und/oder Systempartner namhafter Hersteller.

Das Produktlieferprogramm gliedert sich in folgende Bereiche:
• Industrielle Computertechnik
(u.a. Industrie PC, Panel PC, Touch Displays, Embedded Box PC, SBC, Portable PC),
• Industrielle Kommunikationstechnik
(u.a. Schnittstellenkarten, Geräteserver, Switche, Feldbus-/GPIB-Kontroller),
• Mess- und Automatisierungstechnik
(u.a. Remote I/O Module, Messkarten, Steuerungen, Messgeräte, Software).

AMC bietet Ihnen für individuelle und spezifische Anforderungen auch kundenspezifische und vorgefertigte Systemlösungen an, die auf dem modernsten Stand der Technik maßgeschneidert realisiert werden.
www.amc-systeme.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.