Einsteller des Beitrags

Für viele kleine und mittlere Unternehmen stellt die Digitalisierung der HR-Prozesse eine große Herausforderung dar. Sie arbeiten mit Excel-Tabellen oder unübersichtlichen Dokumenten, die konstant gepflegt werden müssen. Der Recruiting-Prozess ist dabei oft nicht weniger chaotisch. Doch es gibt eine einfache Lösung, wie Unternehmen Ihre HR-Prozesse effizienter gestalten können. 

Bildschirmansicht kiwiHR Plus.
Quelle: kiwiHR

Neu eingestellte Mitarbeiter einfach übernehmen

Seit Anfang Oktober 2020 ist kiwiHR im Marketplace von Softgarden verfügbar. Kunden der Recruiting-Software können ab jetzt dank der Integration neu eingestellte Mitarbeiter direkt in kiwiHR übernehmen.
softgarden ist eine zeitgemäße Lösung für einfaches Recruiting. Im Bewerbermanagement optimieren Arbeitgeber mit Hilfe von softgarden das Kandidaten Erlebnis und verkürzen den Bewerbungsprozess um mehr als die Hälfte. So erreichen sie die notwendige Geschwindigkeit im Recruiting, um auch stark umworbene sowie ungeduldige Kandidaten rechtzeitig zu überzeugen und erfolgreich einzustellen.

Daten für die digitale Personalakte

kiwiHR setzt dagegen genau dort an, wo softgarden endet. Sobald neue Mitarbeiter rekrutiert wurden, können die Mitarbeiterdaten in die kiwiHR Plattform integriert werden. Dadurch befinden sich wichtige Mitarbeiterdaten in der digitalen Personalakte, auf die befugte Personen jederzeit und von überall zugreifen können. kiwiHR bietet außerdem zahlreiche Funktionen, die kleine und mittlere Unternehmen bei ihren HR-Aufgaben entlasten. Dazu gehören beispielsweise Abwesenheitsmanagement, Zeiterfassung oder Onboarding. So können Unternehmen sich auf die wesentlichen Themen konzentrieren, anstatt analoge Dokumente zu pflegen.

Reza Madjidi, Co-Founder von kiwiHR, sieht viel Potenzial in der Partnerschaft der beiden Unternehmen: “Wir freuen uns sehr darüber, mit softgarden in Zukunft zusammenzuarbeiten. Durch die strategische Partnerschaft möchten wir die Bedürfnisse von KMUs und ihrer HR-Abteilungen vom Recruiting bis zur Lohnbuchhaltung erfüllen und die Digitalisierung vorantreiben”.

 

Über kiwiHR
kiwiHR ist eine Online-HR-Software, die von der Firma YooniQ solutions mit Sitz in München, entwickelt wurde. Sie unterstützt Unternehmen dabei, Ihre HR-Prozesse zu vereinfachen. kiwiHR unterstützt Unternehmen dabei ihre administrativen Aufgaben zu automatisieren. Die Software wurde 2018 entwickelt und wird in 10 Ländern in Europa und den Vereinigten Staaten eingesetzt.
http://kiwihr.com/de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.