Einsteller des Beitrags

Die Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft PwC Deutschland beteiligt sich als achter Gesellschafter mit 12,5 % an der Adamos GmbH. Die 2017 gegründete Adamos GmbH hat sich auf die Digitalisierung des Maschinenbaus spezialisiert.

„Wir glauben an ein ganzheitliches Ökosystem …“

In einer sich rasant weiterentwickelnden Welt hat es sich PwC Deutschland zur Aufgabe gemacht, Vertrauen in die Transformation zu schaffen. PwC Deutschland unterstützt Unternehmen unter anderem bei der Digitalisierung und Ausrichtung ihrer Geschäftsmodelle, operativen Prozesse, Organisationsformen und Kundenerlebnisse. Ein wichtiger Aspekt: Zukunftsfähigkeit sichern. Das gilt auch für die Digitalisierung von Fertigung, Supply Chain und Beschaffung. Die Beteiligung an der Adamos GmbH passt daher sehr gut zum digitalen Portfolio von PwC Deutschland. Das Ökosystem von Adamos zeichnet sich gegenüber anderen Plattformen und Cloud-Anbietern durch seine Technologieoffenheit aus und löst so Barrieren auf, die bisher oft die Integration unterschiedlicher Lösungen verhindern. Dr. Ulrich Störk, Sprecher der Geschäftsführung von PwC Deutschland, sagt: „Plattformen bedeuten Synergieeffekte für alle Beteiligten. Wir glauben an ein ganzheitliches Ökosystem für den Maschinenbau. Adamos bietet Maschinenbauern einen schnellen Einstieg in das Thema Digitalisierung und bedient den Trend hin zu modularen Services, die integriert genutzt werden können. Durch unsere Beteiligung wollen wir aktiv dazu beitragen, die Adamos-Lösungen nach vorne zu bringen. Diese Beteiligung passt perfekt zur Digitalstrategie von PwC Deutschland.“

Digitalisierung im Maschinenbau vorantreiben

2017 als strategische Allianz für Industrie 4.0 und Industrial Internet of Things gegründet, ist Adamos auf die Bedürfnisse des Maschinen- und Anlagenbaus zugeschnitten. Adamos vernetzt Unternehmen aus Industrie, IT und Beratung und schafft so eine der wichtigsten Voraussetzungen, um eine nachhaltig erfolgreiche Industrie 4.0-Plattform zu etablieren. „Adamos ist offen, sowohl in Bezug auf das Ökosystem als auch auf Technologie“, betont Dr. Tim Busse, Geschäftsführer bei der Adamos GmbH. „Mit PwC Deutschland haben wir einen neuen Gesellschafter an Bord, der mit seinem Blick auf die Industrie und seiner Expertise in Transformationsprozessen ein wichtiger Multiplikator für Adamos ist. Gemeinsam treiben wir die Digitalisierung im Maschinenbau mit innovativen Lösungen und Plattformangeboten weiter voran“, freut sich Dr. Marco Link, ebenfalls Geschäftsführer der Adamos GmbH.

Lösungen entlang der Wertschöpfungskette

PwC Deutschland berät seit vielen Jahren Industrie- und Produktionsunternehmen bei der digitalen Transformation. Dr. Reinhard Geissbauer, Leiter Industrie 4.0 EMEA, weiß aus zahlreichen Projekten im Bereich der industriellen Produktion, dass es im Hinblick auf digitale Ökosysteme noch viel Potential gibt. „Häufig mangelt es an Digitalstrategien über Unternehmensgrenzen hinaus. Digitale Projekte werden oft vereinzelt und unstrukturiert vorangetrieben. Hier wollen wir gemeinsam mit Adamos ansetzen“, so Geissbauer. „Adamos verfügt im Mittelstand bei Herstellern von Maschinen und Anlagen und industriellen Anwendern über eine hervorragende Position. Adamos’ Hub ist eine, in diesem Segment, einzigartige Kombination aus einer Industrial Internet of Things-Plattform und einem integrierten App Store für die Fertigung, die uns helfen wird, Marktbedürfnisse noch besser zu adressieren. Digitale Services für den Endkunden können so noch schneller umgesetzt werden“, ergänzt der Industrie 4.0-Experte. Bestehende und neue Kunden profitieren von der Kombination der Stärken beider Organisationen und können auf ein umfassendes Leistungsportfolio zurückgreifen. Das gemeinsame Ziel: Ein Umfeld schaffen, in dem ganzheitliche Lösungen für Kunden und deren Problemstellungen entworfen, weiterentwickelt, vertrieben und genutzt werden können.

Über PwC

PwC betrachtet es als seine Aufgabe, gesellschaftliches Vertrauen aufzubauen und wichtige Probleme zu lösen. Mehr als 276.000 Mitarbeiter in 157 Ländern tragen hierzu mit hochwertigen, branchenspezifischen Dienstleistungen in den Bereichen Wirtschaftsprüfung, Steuer- und Unternehmensberatung bei.
Die Bezeichnung PwC bezieht sich auf das PwC-Netzwerk und/oder eine oder mehrere der rechtlich selbstständigen Netzwerkgesellschaften.

www.pwc.com/structure

Über Adamos

Adamos wurde als strategische Allianz für die Zukunftsthemen Industrie 4.0 und Industrial Internet of Things (IIoT) gegründet. Adamos steht für ADAptive Manufacturing Open Solutions. Adamos ist die erste Allianz von Weltmarktführern im Maschinen- und Anlagenbau. Ziel ist es, das Know-how aus Maschinenbau, Produktion und Informationstechnik mit hohem Kundenmehrwert zu bündeln und Standards für die digitale Produktion zu setzen.
Adamos ist speziell auf die Bedürfnisse des Maschinen- und Anlagenbaus und seiner Kunden zugeschnitten. Den Maschinenbauern bietet Adamos ein offenes, herstellerneutrales und auf führenden Technologien basierendes IIoT-Umfeld. Mit innovativen Lösungen und Angeboten treibt Adamos aktiv die Digitalisierung für den Maschinenbau voran.

www.adamos.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.