Einsteller des Beitrags

Ariat International, Marke für Schuhe und Bekleidung in den Bereichen Reitsport, Outdoor und Arbeitskleidung, hat Körber ausgewählt, um im Zentrallager seinen Durchsatz zu erhöhen und seine Kapazität zu maximieren. Ariat kann dadurch Ressourcen von körperlich anstrengeden Arbeiten zu spezielleren Aufgaben zur Verbesserung des Kundenerlebnisses verlagern.

Ariat digitalisiert und automatisiert seine Supply Chain mit Körber.
Quelle: Körber Supply Chain Software GmbH

Bereits Warehouse Management System im Einsatz

Ariat profitiert bereits von Körbers K.Motion Warehouse Management System (WMS), das gerade im Distributionszentrum in Texas live gegangen ist. Als bewährter Partner liefert Körber ein End-to-End-Angebot zur Supply-Chain-Execution und treibt Ariats Supply-Chain-Vision mit autonomen mobilen Robotern (AMR) in Kooperation mit dem AMR-Anbieter Geek+ weiter voran. Der Händler hat nun 88 Roboter für das Fulfillment seines gesamten Produkportfolios an diesem Standort eingeführt.

Automatisierung des Kommissionierens

„Körbers Partnerschaft und Erfahrung im Einsatz seiner umfassenden Technologielösungen hat es uns ermöglicht, das Kunden- und Mitarbeitererlebnis weiter zu verbessern“, sagt Matt Hardenberg, Vice President of Distribution bei Ariat International. „Die Automatisierung des Kommissionierens mit Hilfe der AMR und des WMS erlaubt es uns, die gesparte Zeit unseres Teams in kundenseitige Aktivitäten zu reinvestieren.“

Robotik und KI im Lagereinsatz

„Mit der Integration fortschrittlicher Robotik und KI-Technologien in seinen Lagerbetrieb ist Ariat ideal ausgerüstet, um die benötigten Effizienzgewinne, Flexibilität und zukünftige Skalierbarkeit für ein optimiertes Mitarbeiter- und Kundenerlebnis zu erreichen“, fügt Randy Randolph, Vice President, Channel Relationships bei Geek+ America, hinzu. „Wir freuen uns über die Kollaboration mit Körber bei diesem innovativen Projekt und sind gespannt darauf zu sehen, wie Ariat durch die vielen Vorteile der Automatisierung des Supply-Chain-Fulfillments seine Beziehungen mit Interessenvertretern stärkt.“

Klare Vorteile für Geschäftsergebnis, Mitarbeiter und Endkunden

„Körber strebt an, für seine Kunden ein Vertrauenspartner zur Stärkung ihrer Supply Chains zu sein. Unsere Lösungen, umfangreiche Erfahrung und unser Know-how schaffen klare Vorteile für Geschäftsergebnis, Mitarbeiter und Endkunden“, sagt Bill Ryan, CEO Software North America, Körber-Geschäftsfeld Supply Chain. „Wie kein anderer stellen wir Software, Robotik und Beratung für einige der weltweit komplexesten Vorgänge bereit, wobei wir die manuelle Arbeit für die Auftragsabwicklung reduzieren und interne Prozesse optimieren. Unsere End-to-End-Lösungen erlauben es uns, eine einzigartige Kombination für jeden einzelnen Kunden bereitzustellen, um dessen Supply-Chain-Komplexitäten zu bewältigen.“

Nahtloses Fulfillment von Onlinegeschäften und stationärem Handel

Aufgrund der Pandemie, der anhaltenden Herausforderungen des Arbeitsmarkts und der Veränderung des Einkaufsverhaltens, das ein nahtloses Fulfillment von Onlinegeschäften und stationärem Handel erfordert, hat Körber rapides Wachstum im Bereich des Einsatzes von autonomen mobilen Robotern im Einzelhandelsumfeld verzeichnet. Seit 2020 hat Körber im Markt tausende Roboter für die verschiedensten Arbeitsabläufe eingesetzt.

Über Ariat
Ariat wurde 1993 gegründet, um den Stiefel für moderne Reiter, Farmer und Arbeiter neu zu interpretieren. Unser Streben nach funktioneller Innovation hat die Messlatte für Performance, Passform und Handwerk alles im Dienste von Ariats globaler Community bestehend aus Weltklasse-Sportlern, Olympiateilnehmern und Menschen wie Ihnen, höher gelegt. Unsere Produkte sind so konzipiert, dass sie auch in den anspruchsvollsten Umgebungen hervorragende Leistungen erbringen. Ariat ist jetzt eine der Top-Marken für Western-, Reitsport-, Outdoor- und Arbeitskleidung weltweit. Das Unternehmen hat seinen Namen von Secretariat, dem besten Rennpferd aller Zeiten.
https://www.ariat.com

Über Geek+
Geek+ ist ein globales Technologieunternehmen, das die intelligente Logistikrevolution anführt. Es setzt Robotik- und KI-Technologien ein, um flexible, zuverlässige und hocheffiziente Lösungen für Lager und Supply Chain Management zu realisieren. Geek+ genießt laut eigener Aussage das Vertrauen von mehr als 500 global agierende Großkunden weltweit und ist als Weltmarktführer für autonome mobile Roboter bestens bekannt. Geek+ wurde 2015 gegründet und beschäftigt über 2000 Mitarbeiter an unseren Standorten in Deutschland, Großbritannien, den USA, Japan, Südkorea, China, Hongkong und Singapur.
https://www.geekplus.com/

Über Körber Supply Chain Software GmbH
Entlang der Supply Chain wachsen die Herausforderungen täglich. Körber bietet eine breite Palette von End-to-End-Technologien für die Logistik – für jede Unternehmensgröße, Geschäfts- oder Wachstumsstrategie. Das Leistungsangebot umfasst Software, Automatisierungslösungen, Voice, Robotik sowie Transportsysteme – und vereint unter einem Dach das Know-how für die umfassende Systemintegration. Das Geschäftsfeld Supply Chain ist Teil des internationalen Technologiekonzerns Körber.
www.koerber-supplychain.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.